Auenspur Infotafel Das Gebiet der Au ist in der Vergangenheit immer wieder von der Steiner-Aa übeschwemmt worden. Mehrfach dürfte die Aa ihren Lauf geändert haben. Letztmals 1935, als der Bach im Mündungsbereich nach rechts ausbrach und das heutige Bachbett schuf. Der ursprüngliche Verlauf ist im Auenwald noch heute erkennbar. „Au“ bedeutet „Land am Wasser“. Der „Aazopf“ ist Mündungsgebiet und Überschwemmungsbereich der Steiner-Aa. Heute ist das Mündungsgebiet mit seiner Verlandungszone eine geschützte Fluss-Aue.
„Au“ bedeutet „Land am Wasser“. Der „Aazopf“ ist Mündungsgebiet der Steiner-Aa in Steinen, Kanton Schwyz.